Bolonka Zwetna in Not, aus dem Tierheim


Sind Sie auf der Suche nach einem Bolonka Zwetna Welpen, Bolonka Zwetna Mix, Bolonka Zwetna Deckrüden oder möchten Sie einem Bolonka Zwetna In Not helfen? Hier gibt es kostenlose Bolonka Zwetna Anzeigen.

Kategorie:Bolonka Zwetna Mix

Es wurden keine Anzeigen gefunden.


Buchtipp: Die zweite Chance: Hunde mit Vergangenheit

Buchtipp: für alle die einem Bolonka Zwetna eine zweite Chance geben wollen
Mehr Infos zum Buch auf Amazon.de
  • Ein tolles Buch für alle, die einen einen Bolonka Zwetna aus dem Tierheim bzw. aus der Tierhilfe aufnehmen wollen.
  • Wichtige Infos und Herangehensweisen
  • Wie erkennt man eine seriöse Tierschutzorganisation?
  • Welche Verhaltensproblematiken können Tierschutzhunde haben und wie begegne ich ihnen?
  • Übungen um die Orientierung bzw. Bindung an den neuen Besitzer zu stärken
  • Viele Tipps und interessante Geschichten über Tierschutzhunde. An den Fallbeispielen sieht man sehr gut welche Probleme auftreten können und wie diese behoben werden.
  • Sehr hochwertiges Hardcover-Buch
Mehr Infos zum Buch auf Amazon.de

Wie kann ein Bolonka Zwetna in Not geraten?

Kaum zu glauben, aber sogar so ein niedlicher Zeitgenosse wie der Bolonka Zwetna kann in Not geraten. Die Gründe hierfür sind vielfältig, aber eigentlich hat fast nie der Vierbeiner Schuld, sondern in der Regel seine menschlichen Besitzer. Aber auch der Besitzer ist oft nicht Schuld sondern nur Opfer tragischer Umstände.

Besonders schade: Der Bolonka Zwetna ist ein sehr anhänglicher und treuer Begleiter. Sein zweibeiniges Rudel zu verlieren bedeutet für ihn darum Stress, Angst und natürlich Trauer. Umso wichtiger, dass er wieder ein neues, liebevolles und diesmal hoffentlich endgültiges Zuhause findet.

Bolonka Zwetna in Not
Bolonka Zwetna in Not

Gründe für einen Bolonka in Not können unter anderem sein:

Allergien

Ein Allergietest auf Hundehaare schafft Klarheit.
Ein Allergietest auf Hundehaare schafft Klarheit.

Es ist ganz einfach, sich vor der Anschaffung eines Hundes auf mögliche Tierhaarallergien testen zu lassen. Ihr Hautarzt berät Sie da gerne. Doch nicht immer gibt es allergische Reaktionen von Anfang an.

Eine Hundehaarallergie könnte sich auch im Laufe des Lebens noch entwickeln. Eine Desensibilisierung wäre hier eine Möglichkeit, um den Bolonka Zwetna zu behalten. Allerdings ist diese Methode sehr zeitintensiv. Hilft diese Gegenmaßnahme nicht und schlägt nicht an, muss der Hund leider abgegeben werden.

Hundehaltung nicht erlaubt

Hunde-verboten
Leider auch oft ein Problem: Hundehaltung nicht erlaubt.

Der Bolonka fühlt sich überall wohl. Ob im großen Haus mit Garten oder einer kleinen Stadtwohnung. Allerdings gestattet nicht jeder Vermieter die Hundehaltung. Sie sollten sich darum am besten früh genug auf Wohnungssuche machen und ein tierfreundliches neues Zuhause finden.

Doch nicht immer ist es so einfach. Wer beispielsweise durch Arbeitslosigkeit nicht viele finanzielle Möglichkeiten hat, muss manchmal das nehmen, was er kriegen kann. Auch ein spontaner Umzug kann die Optionen einschränken. Zum Glück ist der Bolonka ein kleiner und süßer Vierbeiner, der vielleicht das Herz des Vermieters erweichen kann.

Berufliche Veränderungen

Veränderungen im Beruf können auch im Privatleben für allerlei Wandel sorgen. Plötzlich ist nicht mehr genug Zeit für einen Hund, weil die Anfahrtswege oder Arbeitszeiten länger geworden sind.

Vielleicht müssen Sie nun viel verreisen, verdienen einfach viel weniger oder sind sogar arbeitslos. Ein Haustier kostet nunmal Geld. Für den Bolonka braucht außer Futter zudem noch Tierarztkosten, Hundesteuer, Haftpflichtversicherung und vieles mehr. Es kann schwierig werden, dies alles aufzubringen.

Tod des Halters

Der Bolonka Zwetna kommt ins Tierheim weil sein Besitzer gestorben ist.
Der Bolonka Zwetna kommt ins Tierheim weil sein Besitzer gestorben ist.

Ein sehr trauriger Grund für einen Notfallhund.

Der Bolonka Zwetna hat sein Herrchen oder Frauchen überlebt und steht nun alleine da.

Vielleicht gibt es keine Angehörigen, die sich um den armen Hund kümmern können oder möchten.

Hier ist der Umzug ins Tierheim besonders traumatisierend für den Vierbeiner.

Scheidung der Besitzer

Bolonka Zwetna gerät in Not durch Scheidung
Bolonka Zwetna gerät in Not durch Scheidung

Lassen sich Herrchen und Frauchen scheiden oder trennen sich, was passiert anschließend mit dem gemeinsamen Haustier?

Im besten Fall möchte einer den Vierbeiner behalten, doch nicht immer ist dies eine Option. Schließlich ist der Bolonka Zwetna eine lebende Erinnerung an eine gemeinsame Zeit, die der ein oder andere lieber vergessen möchte. Also muss der Hund weg.

Auswanderung

Wer ins Ausland umzieht, kann den Bolonka Zwetna in den meisten Fällen sicherlich mitnehmen. Er ist so klein, dass er bei vielen Fluggesellschaften sogar im Passagierraum mitreisen darf.

Doch, was, wenn am neuen Wohnort keine Zeit für einen Hund ist? Oder das Klima für den Bolonka alles andere als geeignet ist? Da bleibt der Vierbeiner lieber am Boden, aber leider auch auf der Strecke.

Überforderung oder Unkenntnis

Bolonka Zwetna in Not durch Überfoderung
Bolonka Zwetna in Not durch Überfoderung

Der Bolonka Zwetna ist ein Hund auch für ältere Menschen oder Hundeanfänger. Trotzdem können seine neuen Besitzer mit dem Hund überfordert sein.

Der Arbeitsaufwand, den ein Vierbeiner (insbesondere ein Welpe und seine Erziehung) verursacht, wird häufig unterschätzt. Außerdem kommt eine große finanzielle Verantwortung auf die menschlichen Hundeeltern zu und so ein verspielter Vierbeiner fordert außerdem viel Zeit ein. Besser also, sich vor dem Kauf eines Bolonka Zwetna eingehend zu informieren und die eigene Lebenssituation kritisch unter die Lupe zu nehmen.

Straßenhunde und ausgesetzte Haustiere

An Urlaubsorten werden sie häufig gesehen: Umherstreunende Hunde, die am Strand oder im Abfall nach Futter suchen oder betteln. Viele dieser Hunde wurden bereits auf der Straße geboren. Doch es gibt durchaus hin und wieder Rassehunde unter den herrenlosen Streunern, die von verantwortungslosen Besitzern einfach vor die Tür gesetzt und entsorgt wurden.

Häufig sind dies alte oder kranke Vierbeiner, die einfach “unbequem” geworden sind. Ein wirklich trauriges Schicksal. Ausländische Tierschutzorganisationen versuchen ihr Bestes und vermitteln sowohl Mischlinge, als auch reinrassige Hunde gern nach Deutschland. Per Flugpaten kommen sie hier her und hoffen auf einer Pflegestelle auf ein schönes neues Zuhause.

Doch Sie müssen gar nicht ins Ausland fahren, um Vierbeinern in Not zu begegnen. Die hiesigen Tierheime sind voll von traurigen Hundeschicksalen. Zur Ferienzeit werden immer noch Hunde ausgesetzt, anstatt sie einfach mit in den Urlaub zu nehmen oder in eine Tierpension zu geben.

Wer Glück hat, wird dabei zumindest so angebunden, dass Passanten den verzweifelten Bolonka finden und retten können. Ein Welpe unterm Weihnachtsbaum oder zum Geburtstag mag zudem eine süße Geschenkidee sein, doch bitte nur, wenn ohnehin der Wunsch nach einem Hund besteht und die zeitlichen und finanziellen Mittel gegeben sind. Ansonsten wird auch diese Fellnase schnell ausgesetzt oder im Tierheim abgegeben. Ein wirklich vermeidbares Schicksal.


Ich kann meinen Bolonke Zwetna nicht mehr behalten, was kann ich tun?

Aus welchen Gründen auch immer Sie Ihren Bolonka Zwetna abgeben müssen oder wollen: Bitte setzten Sie ihn nicht aus! Was, wenn er nicht gefunden wird? Möchten Sie wirklich, dass er einsam und verängstigt vergeblich auf Ihre Rückkehr wartet und am Ende einen qualvollen Tod stirbt? Es gibt so viele andere Wege, ihm ein neues und gutes Zuhause zu suchen. Sind Sie ihm das nicht schuldig?

Sie könnten eine Kleinanzeige in der Tageszeitung oder online hier auf dieser Seite aufgeben. Es gibt viele Liebhaber dieser Rasse, dass Sie ihn bestimmt in liebevolle Hände vermitteln können. So kann der Bolonka bis zur Abgabe in seinem gewohnten Zuhause bleiben und muss nicht in einem verstörenden Tierheim auf neue Besitzer warten. Doch selbst wenn das Tierheim der letzte Ausweg ist: Auch dort bitte nie in einer Nacht- und Nebelaktion anbinden. Ist es Ihnen unangenehm, ihn dort abzugeben? Zeigen Sie Rückgrat und geben Sie den Bolonka Zwetna mit seinen Papieren dort ab. Weiß das Tierheimpersonal etwas über die Vorgeschichte des Hundes, sein Alter und Besonderheiten, so ist es viel einfacher, ihn zu vermitteln.

Übrigens: Wenn Sie den Bolonka Zwetna von einem Züchter haben, so könnten Sie den Hund eventuell auch dort wieder abgeben. Vielen Züchtern macht es nichts aus, eine Weile auf ihre ehemaligen Schützlinge aufzupassen oder ihn womöglich gar zu behalten.


Wo finde ich einen Bolonka Zwetna in Not?

Wenn Sie Augen und Ohren offen halten, könnten Sie einen kleinen Bolonka in Not an verschiedenen Orten ausfindig machen. Zum einen könnten Sie in Tierheimen in Ihrer Umgebung nachfragen.

Außerdem fordern viele Tierheime, dass sich Hund und zukünftiger Halter erstmal ausgiebig beschnuppern und mehrmals zusammen Gassigehen. So soll sichergestellt werden, dass beide zueinander passen und der Vierbeiner diesmal ein endgültiges Zuhause findet. Auch stichprobenartige Besuche sollen die Sicherheit und das Wohlergehen des Bolonka Zweta überprüfen.

Das Internet ist ebenfalls eine gute Anlaufstelle. Webseiten von Tierschutzorganisationen stellen ihre Schützlinge gern vor und vermitteln große und kleine Notfelle auch grenzübergreifend. Außerdem gibt es reichlich Kleinanzeigen online. Besitzer, die ihren Bolonka Zwetna abgeben möchten oder müssen, versuchen oft auf diesem Wege ein neues Zuhause ausfindig zu machen.

Mit ein wenig Glück könnten Sie auch bei einem Züchter Erfolg haben. Möglicherweise gibt es dort ältere Bolonka Zwetna, die als Welpe zunächst nicht vermittelt werden konnten. Zudem kümmern sich einige Züchter um Hunde aus dem Tierschutz, wenn es sich um die Rasse handelt, die sie selber züchten.


Bolonka Zwetna zu verschenken?

Einen Hund geschenkt zu bekommen, selbst wenn er ein Notfall ist, wird die große Ausnahme bleiben. Natürlich ist es ehemaligen Besitzern oft wichtiger, ihren Bolonka Zwetna in guten und liebevollen Händen zu wissen, anstatt noch einen großen Gewinn mit dem Vierbeiner einzufahren. Wer seinen Hund also unfreiwillig oder aus großer Not heraus abgeben muss, wird ihn vielleicht umsonst übergeben. Dies ist jedoch keinesfalls die Norm. Normalerweise wird selbstverständlich ein Preis verlangt, der jedoch oftmals viel niedriger ausfällt, als beispielsweise für einen Welpen vom Züchter. Und genau hier liegt das Problem.

Bolonka Zwetna in Not aus dem Tierheim
Bolonka Zwetna in Not aus dem Tierheim: normalerweise ist so ein Hund nicht zu verschenken.

Ein günstiger Rassehund lockt eben auch unseriöse Züchter an, die eine gute Chance wittern, mit dem ohnehin schon Not leidenden Tier, Geld zu machen. Um dem vorzubeugen, werden Hunde aus dem Tierschutz oftmals nur kastriert und/oder mit einem Schutzvertrag abgegeben. Hinzu kommt eine Schutzgebühr. Denn damit ein Tierheim oder eine Tierschutzorganisation funktionieren und pelzige Notfelle retten kann, bedarf es Geld. Trotzdem deckt der verlangte Preis oftmals nicht annähernd die Kosten, welche der Hund in seiner Anwesenheit eigentlich verursacht hat. Die Schutzgebühr erfüllt aber noch einen weiteren Zweck. Wer den Betrag nicht aufbringen kann, der hat sicherlich später auch kein Geld, richtig für den Vierbeiner zu sorgen.


Ist die Vorgeschichte meines Bolonka Zwetna in Not bekannt?

Erhalten Sie den Bolonka Zwetna von seinen Vorbesitzern, wird man Ihnen sicherlich viel Hilfreiches über die Eigenheiten des Hundes mitteilen können. Sie erhalten womöglich sogar Papiere, Impfpass, Mikrochipnummer und andere wichtige Unterlagen.
Sitzt der kleine Notfall Bolonka im Tierheim, könnte es schwieriger werden. Zumindest, wenn es sich um ein Fundtier handelt. In diesem Fall ist natürlich nur wenig bekannt. Das Alter kann der Tierarzt nur schätzen und Charakter und Wesen können in einem stressigen Umfeld wie dem Tierheim gänzlich anders sein, als in einem ruhigen und entspannten Zuhause. Darum sollten Sie den Bolonka Zwetna in Not mehrfach besuchen und in Ruhe kennenlernen.

Sicherlich taut der kleine russische Hund schnell auf und schenkt Ihnen sein ganzes Herz. Wurde er hingegen von seinen Haltern im Heim abgegeben, so dürften ein paar wichtige Eckdaten ebenfalls bekannt sein.
Saß der Bolonka bisher auf einer Pflegestelle, so geben die dortigen Pfleger Ihnen natürlich bereitwillig Auskunft. Sie erfahren viel über den Charakter des Hundes, seinen Ausbildungsstand, Herkunft (z.B Ausland), Verhalten zu Hause und gegenüber anderen Tieren. Einige Eckdaten, wie Alter und Ähnliches bleiben Ihnen jedoch mitunter auch hier verborgen.


Kann es Probleme mit einem Notfall Bolonka Zwetna geben?

Dies hängt davon ab, wie der Bolonka Zwetna in Not geriet. Übernehmen Sie den Hund von seinen ehemaligen Besitzern, dürfte es wenig Probleme geben. Allerdings sollten Sie mit Vorsicht genießen, was Ihnen über den kleinen Vierbeiner erzählt wird. Natürlich könnte der Hund Unarten haben, welche problematisch für die alten Halter sind oder waren.

Um den lästigen Vierbeiner dennoch loszuwerden, wird Ihnen dann womöglich nicht ganz die Wahrheit aufgetischt. Fragen Sie auf jeden Fall stets nach, warum der Bolonka Zwetna eigentlich abgegeben wird und machen Sie sich darauf gefasst, dass der Hund eventuell sehr darunter leidet, von seinem gewohnten Rudel getrennt zu sein. Dies gilt insbesondere, wenn der kleine Bolonka aus schwerwiegenden Gründen und schweren Herzens vermittelt werden musste. Allerdings erhalten Sie wahrscheinlich einen im Grundgehorsam gut erzogenen Hund, der das Zusammenleben mit Menschen kennt.

Anders bei Straßenhunden und anderen Notfellen aus dem Tierschutz. Hier sind die Hunde vielleicht sehr traumatisiert. Sie kennen zudem nicht viel, außer dem harten Leben auf der Straße. Hier sind in jedem Fall, Geduld, Liebe und eine gute Führung gefragt.

Zeigen Sie dem Hund, dass er keine Angst haben muss, nicht um sein Futter zu kämpfen braucht und erklären Sie ihm die Regeln des Zusammenlernens mit Konsequenz. Ein Bolonka Zwetna, der jahrelang auf sich allein gestellt war, weiß nicht, was Stubenreinheit bedeutet und wird es möglicherweise nicht so schnell verstehen, wie ein Welpe.

Eine Leine kennt er vielleicht auch nicht. Haben Sie also Geduld. Viel Geduld. Unter Umständen ist der Notfall Bolonka zudem krank oder hat Flöhe, Würmer und andere Parasiten. Doch keine Sorge. Normalerweise gibt das Tierheim seine Schützlinge nicht ab, solange sie nicht vollkommen gesund sind.

Neben Trauer oder Misstrauen können besonders bei Notfallhunden, über die wenig bekannt ist, auch Unarten zum Vorschein kommen. Auf Kläffen, Beißen, nicht stubenrein sein oder andere unerwünschte Macken, sollten Sie sich einstellen. Da ist es gut, wenn Sie bereits ein wenig hundeerfahren sind oder gemeinsam mit dem Vierbeiner einen Trainer zurate ziehen.

Warum nicht einen Bolonka Zwetna in Not kaufen?
Warum nicht einen Bolonka Zwetna in Not kaufen?

Warum sollte ich einem Bolonka Zwetna in Not eine Chance geben?

Hunde aus dem Tierschutz sind fast immer ausgewachsen und natürlich möchten viele lieber einen putzigen Welpen. Doch wieso eigentlich? Der Bolonka ist selbst ausgewachsen noch so hinreißend süß und klein. Außerdem sitzt er eigentlich immer unverschuldet im Tierheim, auf der Straße oder bei einer Pflegestelle. Stellen Sie sich nur vor, was so ein kleiner Streuner alles durchmachen musste: Müll fressen, kein Dach über dem Kopf bei Regen oder Kälte, verjagt oder getreten von Anwohnern, von achtlosen Besitzern einfach ausgesetzt und noch viel mehr.

Ein liebevolles Zuhause? Eine Hand, die ihn streichelt, ihn füttert, mit ihm spielt? Wie paradiesisch muss das in seinen Augen sein? Kein Wunder, dass gerade ein Bolonka Zwetna in Not enorm dankbar für ein Zuhause ist und Ihnen die Liebe, die Sie schenken, tausendfach zurückzahlt.

Auch ältere Hunde mit grauen Schnauzen freuen sich über ein schönes und gemütliches Plätzchen im Alter. Außerdem leisten Sie einen sehr wichtigen Beitrag zum Tierschutz. Denn nur wenn ein Hund ein warmes Plätzchen bei lieben Menschen findet, kann ein weiterer Notfall nachrücken und ebenfalls auf eine neue Familie hoffen.

 

20 Gedanken zu „Bolonka Zwetna in Not, aus dem Tierheim

  1. Hallo,

    wir suchen einen solchen Hund aus dem Tierheim.
    Wir wohnen in der Nähe von Köln, aber sind auch bereit weiter weg zu fahren.
    Können Sie uns Kontaktadressen nennen?

    BG

    Jürgen Weller

  2. Guten Abend. Wir würden auch gern einen Bolonka bei uns aufnehmen, sie oder er würde bei uns willkommen sein und einen Spielkameraden vorfinden, da wir schon eine süße Bolonka Dame haben.

  3. Ich wüßte auch gerne wo ein solch lieber freund nicht erwünscht ist, denn bei meinem Kind und mir fehlt noch ein treuer Begleiter. Alle wollen nur Welpen, ich nicht!

  4. Hallo. Ich wohne in der Nähe von Korbach. Ich habe eine 6jährige Kleinpudelhünden und eine 13jährige Bolonka-Zwetna-Hündin. Letztere habe ich vor 7Jahre aus dem Tierheim Korbach geholt, von der einfach weggeworfen. Sie wurde lt. Impfpass ein Jahr älter gemacht, um schnell mit der kleinen Maus züchten zu können. Bei jeder Läufigkeit wurde sie gedeckt. Das Resultat: beidseitige HD und Senkblase. Sie hat schon so viel in ihrem Leben mitgemacht, hat auch mit ansehen müssen, wie vor 6Jahre unsere 13jährige Zwergpudelhündin von einem großen Hund getötet wurde. Und trotzdem ist sie ein lebensfroher kleiner Hund. Wer einmal einen Bolonka hatte, möchte wieder einen. So auch ich. Wenn unsere kleine Maus stirbt, möchte ich nicht, das unser Pudelmädchen alleine ist. Deshalb möchte ich schon jetzt eine Bolonka-Zwetna-Hündin dazu haben. Sie sollte kein Welpe und nicht schwarz sein. Über Kontaktdaten würde ich mich sehr freuen.

  5. Hallo,
    wir könnten uns auch vorstellen zu unserem 7 1/2 Monate alten Bolonka zwetna einen 2 . dazu zu nehmen.
    Kommen aus der Nähe von Stuttgart.

    Viele Grüße
    N. Mayer

  6. Guten Abend, ich bin Mitglield des Cfh, und dem VDH. Bis vor zwei Jahren habe ich Briard’s gezüchtet. Mein 13 Jahre alte Hündin musste ich schweren Herzens am Sontag über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Aus einem Wurf dieser Hündin lebt noch eine 7jährige Hündin bei mir. Ich würde gerne einen zweit Hund bei mir aufnehmen, der Bolonka interessiert mich, ich habe mich schon seit langem schon über die Rasse informiert. Wenn es einen Hund in Not aufnehmen kann würde ich mich freuen.

    Auf Ihre Antwort freue ich mich, besten Dank im Voraus.

    Angela Rautenberg

  7. Hallo!
    Wir kommen aus Osnabrück und haben bereits zwei Maltipoos (Rüde 1,5 Jahre und 3,8 kg, Hündin 1 Jahr und 2,2 kg). Auch wir können uns vorstellen, noch einen Bolonka in unserer Familie aufzunehmen. Allerdings sollte er oder sie gewichtsmäßig zu unseren anderen beiden passen.

    Liebe Grüße
    Melanie

  8. Jubel!!!, mit großer Freude erfuhr ich von “Bolonka Zwetna in Not”. Es ist mir ein Bedürfnis, einem älteren Bolonka bei mir zu Hause das Leben zu schenken, dass er unverschuldet aus welchem Grund auch immer beim Vorher- Herrchen verlassen mußte. Bald kann ich vielleicht meinen Traum leben? Denn Bolonka Zwetna ist seit Jahren einfach meine Lieblingsrasse. Vor 10 Monaten wurde ich Witwe, viel zu früh. Also, wo finde ich meinen Bolonka?
    Katharina aus Rudolstadt

  9. Hallo ???? Ich habe einen Bolonka 6 Monate und einen Prager Rattler 7Jahre zur Tagespflege . Sehr gerne würde ich einen Bolonka 3-12 Monate alt in meine Familie aufnehmen,????. Ich bin so verliiebt in diese temperamentvollen gute Laune Rasse.

  10. Hallo,
    Ich wohne in Hamburg und habe einen Bolonka und eine Prager Rattler in Tagespflege. Sehr gerne würde ich einen Bolonka aufnehmen. iIch liebe die kleinen temperamentvollen süßen Hunde.

    Liebe Grüße

  11. Hallo,
    leider habe ich meine süße Bolonka-Hündin Baffy, mit der ich fast 12 wunderbare Jahre verbringen durfte, im Juni 2016 einschläfern lassen müssen. Ich vermisse sie sehr und würde jetzt liebend gern einem kleinen Bolonka-Mädchen in Not ein neues Zuhause schenken.
    Ich wohne in der Nähe von München auf dem Land, würde aber die kleine Fellnase wo-auch-immer gern kennenlernen und bei bei gegenseitiger Sympathie natürlich auch abholen..

    Liebe Grüße
    Konny

  12. würde gerne einen älteren Bolonka bei mir zu Hause aufnehmen. Leider mußte mein 9 jähriger Bolonka weibl. am 17.02 .2017 eingeschläfert werden. Bin sehr traurig . Hatte sie vom Welpe an geb. 04.05. 2007. Sie war sehr krank.

  13. Auf Grund meines Alters (65) würde ich gerne statt eines Welpen einen Bolonka in Not bei mir aufnehmen. Möglichst ein Mädchen, gesund und gut sozialisiert, damit ich mein Dasein wieder neu gestalten kann. Wohne im Schwarzwald-Baar-Kreis.

  14. Schönen guten abend ich habe einen Bolonka und miss ihn schweren herzen abgeben da sich meine arbeitszeiten drastig geändert haben ! Mein kleiner süsser Bolonka rüde kommt nicht zur ruhe da mein sohn ihn nicht in ruhe lassen kann !
    Wir leben in Berlin und ich würde mich freuen über informationen und über interesse ! Vielen Dank Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.